Search
  • Daniela Gallauner

Eindrücke von unserem Schulfest



Letztendlich war das Schulfest ein großer Erfolg, auch wenn uns die Sonne genau an diesem Tag im Stich gelassen hat. Bei der Eröffnung im Turnsaal zeigten einige Kinder ihr Können mit verschiedenen Tänzen, Kunststücken, einstudierten Liedern, Body percussions und Akkordeonspielern.

Nach der Eröffnung hatten die Kinder Zeit, diverse Stationen im ganzen Schulhaus auszuprobieren. Eigentlich hätte es auch eine Hüpfburg geben sollen, aber die konnte leider aufgrund der Wetterlage nicht in Betrieb genommen werden.

Dennoch gab es für die Kinder viel zu erleben:

einen Kletterparcour im Turnsaal, eine Chill- out Station, ein Forschereck, eine Sonnenkappenbastelstation, Dosen schießen, Sack hüpfen, Boccia, eine Station mit der Zauberzeitung, eine Schminkstation, einen Tanzworkshop und einen Rollbrettparcour. Außerdem konnte man einen Button mit dem Sonnenschullogo machen und sich zwischendurch mit einer gesunden Jause, die vom Elternverein organisiert wurde, stärken.



Danach fand ein Mitmachkonzert mit dem Kinderliedermacher Bernhard Fibich statt, der die Kinder sehr begeisterte. Die Kinder waren auch sehr stolz darauf, Herrn Fibich "ihren Schulsong" vorzusingen. Herr Fibich war nämlich bereits vor zwei Jahren so nett und hat uns erlaubt, die Melodie von einem seiner Lieder für unser Schullied zu verwenden, welches Kinder einer 4. Klasse getextet haben.

Zum Abschluss trafen sich alle Klassen im Schulhof, sangen nochmals den letzten Refrain des Schulsongs und ließen dann zum Schluss Luftballons steigen.




189 views0 comments

Recent Posts

See All